LISP-Tool für AutoCAD® und Bricscad©

Icon LISP Die meisten Tools entstanden auf Grundlage von AutoCAD® bis Vers. 2005 mit dem Vermessungsaufsatz GeoCAD® und wurden nach den Bedürfnissen des Vermessungsbüros erstellt. Die Tools arbeiten oft auf Grundlage von Blöcken mit Attributen und vorwiegend auf den alten POLYLINIEN also keine LW's. Deshalb können diese Tools auch nicht generell eingesetzt werden, sondern müssen ggf. entsprechend angepasst werden! Diese Auflistung dient vorwiegend zur eigenen Doku.
Diese LISP-Tools entstanden natürlich nich von ungefähr - ohne Unterstützung von LISP'lern, z.B. aus dem cad.de Forum, wäre ich an manchem Punkt gescheitert!

Nachfolgend ein Teil dieser Lisp-Tools.


LISP-Tool USER
  Vermessungsbüro Nüßer und Kirmse
  Ingenieurgesellschaft EXNER & SCHRAMM mbH
  Mohsmann-Konzept
  Fa. fleximaps / cosymap.de
  Wintersport Tirol AG & CO Stubaier Bergbahnen KG


*1 = Vermessungs-Blöcke mit Attributen für Punknummer und Höhe (als erste Elelemente im Block-Objekt), VB-GeoCAD®

Datei Beschreibung
Berechnung  
Ag.lsp Ausgleichende Gerade
BOGS_2P.LSP OFANG - rechnet Punkt durch Bogenschnitt über 2 wählbare Punkte + Eingabe der Strecken
GEFAELLE.LSP zwei Blöcke 1* wählen, Gefälle zwischen den beiden Punkten wird berechnet
LO_2P.LSP übergibt den gedachten Schnittpunkt von einer lotrechet gedachten Linie von einem frei wählbaren Punkt zu einer weiteren gedachten Linie zwischen 2 wählbaren Punkten. (als Objektfang)
PINTH2.LSP, DCL Punkthöhe zwischen 2 Punkten interpolieren, Block *1 einfügen
PINTH2x.LSP Punkthöhe zwischen 2 Punkten interpolieren, Block *1 einfügen
PINTH3.LSP Punkthöhe zwischen 3 Punkten interpolieren (Punkt in Dreiecksfläche), Block *1 einfügen
PINTL2.LSP Punkt-Lage zwischen 2 Punkten interpolieren, gewünschte Höhe eingeben (Wasserspiegel), Lage wird entsprechend der Höhe auf der Achse der 2 Punkte berechnet, Block *1 einfügen
TS_ANGLE.LSP Winkel zwischen 3 Punkten ermitteln, Wert an Textelement übergeben
VERL_2P.LSP OFANG - Punktrückgabe, aus Verlängerung über 2 gepickten Punkten und einem Abstand
VOLUMEN.LSP Einfache Volumenberechnung über Dreiecke und mittlere Höhe der drei Punkte
Beschriftung  
ATTDECK.LSP, DCL, INI Attribut "Überdeckung der Leitung" von bestimmten Blöcken *1 ausfüllen, Berechnung durch Wahl von Leitungs- und/oder Geländepunkt, bzw. Eingabe der Deckung bei georteter Leitung
B-AP.LSP Beschriftung AP (*1 Block 106) auf Layer "Planart"-TL-FP-BEZ, Werte aus Blockattributen an Block APBEZ + Attribute übergeben
MAS_ORTHO.LSP
Icon Video  Demo-Video
Orthogonalbemaßung aus Plänen/Feldrissen übertragen, Texte frei positionierbar, Endmaß doppelt unterstrichen
BEM_ORTHO.LSP
Icon Video  Demo-Video
Orthogonalbemaßung, Anfangspunkt und Richtung frei wählbar, Texte frei positionierbar, Endmaß doppelt unterstrichen
BEM_BOGS_2P.LSP
Icon Video  Demo-Video
Dreieck-/Spannmaße aus Plänen/Feldrissen übertragen, mittels Bogenschnitt, Texte frei positionierbar
BEM_SPANNE.LSP
Icon Video  Demo-Video
Bemaßung durch Spannmaße, Texte frei positionierbar
B-HFP.LSP Beschriftung HFP (*1 Block 101,109) auf Layer "Planart"-TL-FP-BEZ, Werte aus Blockattributen an Block HFPBEZ + Attribute übergeben
B-PP.LSP Beschriftung PP (*1 Block 107) auf Layer "Planart"-TL-FP-BEZ, Werte aus Blockattributen an Block PPBEZ + Attribute übergeben
B-TP.LSP Beschriftung TP (*1 Block 108) auf Layer "Planart"-TL-FP-BEZ, Werte aus Blockattributen an Block TPBEZ + Attribute übergeben
DECKAN.LSP, DCL anschreiben von Werten aus Attribut Deckung von gewählten 1* Blöcke 400/401/436 wenn Attribut 4 = "1" ist.
DNAM-ATT.LSP Der Befehl DNAM-ATT fügt den Block "DNAM-ATT" ein. Bereits eingefügte Blöcke werden aktualisiert.
GITTER_MT.lsp für GeoCAD, es werden Koordinatengitter und Koordinatenanschribe erzeugt
GITTER_MT-neu.lsp es werden Koordinatengitter und Koordinatenanschriebe erzeugt
HOEH_EDIT.LSP, DCL, ini
HOEH_EDIT1.LSP
Höhentexte in der Zeichnung ändern, z.B. nach Änderung des Höhenbezuges
HOEHAN1.LSP, DCL Höhen von Blöcken *1 im Plan anschreiben, verschiedene Einstellungen in Dialogbox möglich
HOEHE.LSP Höhe ermitteln im PROFIL/LS, Punkt auf Höhenbezug und Profillinie picken, Wert kann an ein Textobjekt übergeben werden
NUMMER-TXT.LSP, DCL Punktnummern im Lageplan anschreiben
PKTAN1.LSP, DCL Punktnummern von Blöcken *1 im Plan anschreiben, verschiedene Einstellungen in Dialogbox möglich, z.B. für Punktnummernplot
ROHRDECK.LSP Ermitteln der Rohrüberdeckung über Blöcke *1 / bzw Deckungsangaben, und anschreiben an Leitung im Lageplan, OKR: 123,45 (-1,2)
STATION-TXT.lsp Stationierung bemaßen
STATION-TXT-km-falsch.lsp Stationierung bemaßen - intern
TS_STAT.LSP Stationierungs-Bemaßung von TS-Punkten im Pipeline-Bau
VBL-B.LSP Blöcke beschriften d.h. Blockname → Beschriftung, z.B. KH bei Kugelhansymbol
VBL-B1.LSP, DCL Blöcke beschriften, mit Dialogbox, z.B. KH bei Kugelhansymbol
Blöcke  
ATTFUELL.LSP Weitere Attribute Deckung/ Eingetragen J/N füllen, bei Blöcke *1
BLH.LSP, DCL alle Blöcke*1 mit Attributen die Attribute Punktnummer und Höhe prüfen, Null Einträge werden durch Einfügung eines neuen Blocks*1 korrigiert, fehlerhafter Block wird gelöscht, durchschnittliche Höhe wird berechnet
BLH-1.LSP alle Blöcke*1 mit Attributen die Attribute Punktnummer und Höhe prüfen, Null Einträge werden durch Einfügung eines neuen Blocks*1 korrigiert, fehlerhafter Block wird gelöscht, durchschnittliche Höhe wird berechnet
DEL_ATTR.LSP Blöcke 1* 1-999 ohne Attribute neu definieren
DEL_ATTR2EBB.LSP Blöcke 1* 1-999 ohne Attribute neu definieren, für EBB-Ingenieurgesellschaft - alte Blockstruktur
HTXT2BLOCK.LSP Höhentexte in Zeichnung durch Blöcke*1 ersetzen, vers. Varianten (Einfügepunkt)
NR2ATT.LSP Blöcke *1, Atribut Punktnummer füllen
TXT2ATT.LSP Wert eines Textes an ein Block-Attribut übergeben
VBL-A.LSP Alle Blöcke*1 mit gleichem Namen durch einen anderen ersetzen, Attributwerte übernehmen
VBL-A1.LSP Blöcke*1 mit gleichem Namen durch einen anderen ersetzen, Attributwerte übernehmen
VBL-D.LSP Blöcke drehen
VBL-D1.LSP Blöcke drehen
VBL-E.LSP Einzelnen Block*1 ersetzen
VBL-H.LSP LeerEinträge in den Attributen Punktnummer / Höhe von Blöcken *1 korrigieren
VBL-L.LSP Einzelnen Block*1 ersetzen, wobei der neue Block auf dem aktuellen Layer eingefügt wird
VBL-L1.LSP Einzelnen Block*1 ersetzen, wobei der neue Block auf dem aktuellen Layer eingefügt wird
VBL-L2.LSP Einzelnen Block*1 ersetzen, wobei der neue Block auf dem aktuellen Layer eingefügt wird
VBL-L3.LSP Einzelnen Block*1 ersetzen, wobei der neue Block auf dem aktuellen Layer eingefügt wird
VBL-LAY.LSP Layer setzen auf Layer des Blockes*1
VBL-L-hoehe.LSP Einzelnen Block*1 ersetzen, wobei der neue Block auf dem aktuellen Layer, auf Höhe wie im Attribut Höhe angegeben eingefügt wird
VBL-L-mitwi.LSP Einzelnen Block*1 ersetzen, wobei der neue Block auf dem aktuellen Layer, im gleichen Winkel eingefügt wird
VBL-M.LSP einfügen eines neuen Blockes*1, z.B. Leitungspunkt durch Wahl eines Geländepunktes und Eingabe einer Überdeckung, z.B. bei Leitungsortung
VBL-R.LSP, DCL Blöcke*1 Atribut Deckung und Ageschrieben J/N füllen, z.B. durch Wahl des Leitungspunktes + Gel.punkt, bzw. Gel.punkt + Eingabe der Tiefe
VBL-S.LSP Blöcke scalieren im Blockeinfügepunkt
Koordinaten  
ABST.LSP Punkte im CAD digitalisieren und Ausgabe der Koordinaten für Absteckung in eine Textdatei
BL_AUS.LSP gewählte Blöcke*1 mit Attributen auslesen in Koordinatendatei, vorher Prüfung der Attribute Punktnummer und Höhe, Null Einträge werden korrigiert
BLAUS.LSP alle Blöcke*1 mit Attributen auslesen in Koordinatendatei, vorher Prüfung der Attribute Punktnummer und Höhe, Null Einträge werden korrigiert
HTXT2ASCII.LSP Höhentexte aus Zeichnung als Koordinatendatei ausgeben, Texteinfügepunkt + Höhenwert
LAENG_d.lsp Punkte für Längsschnitt in Zeichnung entlang Profilrichtung digitalisieren, Ausgabe in Koordinatendatei
pktl_lsp.lsp Punktkoordinaten, wahlweise mit einem / zwei Textwerten aus Textelement ausgeben in Koordinatendatei, z.B. Erstellung Absteckungsdatei, Fremdplan zu Koordinatendatei
SYM_AUS.LSP Symbole / Blöcke*1 in Koordinatendatei auslesen
TXT2Koor._LS Paris-GIS Textzeichen in Koordinatendatei ausgeben, Diese können dann als Symbole eingelesen werden
VBL-TS.LSP Koordinaten des Blockeinfügepunktes an einen Block mit zwei Attributen für Rechts- / Hochwert übergeben, d.h. Beschriftung mit Koordinaten z.B. TS-Punkte im Pipelinebau, Absteckpläne
VBL-TS1.LSP Koordinaten des Blockeinfügepunktes an einen Block mit zwei Attributen für Rechts- / Hochwert übergeben, d.h. Beschriftung mit Koordinaten z.B. TS-Punkte im Pipelinebau, Absteckpläne (andere Variante)
VBL-TSTX.LSP Koordinaten des Blockeinfügepunktes an zwei Textelemente übergeben, d.h. Beschriftung mit Koordinaten z.B. TS-Punkte im Pipelinebau, Absteckpläne
Längsschnitt - z.T. auch im LP anwendbar
LS_ADDIT.LSP Addiert zwei Werte aus Textelement, Übergabe Ergebnis an Textelement möglich
LS_DIALOG.LSP Auswertung Dialogbox LS_GEN.DCL von LS_GEN.LSP
LS_DIFF.LSP Subtrahiert Textwert 2 von Textwert 1, Ergebnis kann an ein Textelent übergeben werden
LS_DIGI.lsp Punkte für Längsschnitt in Zeichnung entlang Profilrichtung digitalisieren, Ausgabe in Koordinatendatei
LS_DIGI_code.lsp Punkte für Längsschnitt in Zeichnung entlang Profilrichtung digitalisieren, Ausgabe in Koordinatendatei
LS_DIGI1.lsp Punkte für Längsschnitt in Zeichnung entlang Profilrichtung digitalisieren, Ausgabe in Koordinatendatei
LS_DIGI-TWL.lsp Punkte in Ploylinien-Stützpunkten für Längsschnitt in Zeichnung entlang Achse Profilrichtung digitalisieren, Ausgabe in Koordinatendatei
LS_FORMAT.LSP Formate setzen für LS_GEN.LSP
LS_GEF.LSP Gefälle über zwei Höhen und Haltungslänge ermitteln, Textwerte picken, (für Kanal Haltungslängen)
LS_GEN.LSP, DCL Längsschnitt aus Koordinatendatei *.lae erstellen
LS_HOEH.LSP Ermitteln einer Höhe im Längsschnitt über Abstand zum Horizont, Horizont + Profilpunkt picken, Wert kann an ein Textelement übergeben werden
LS_STAT.LSP Markieren einer Stationierung auf einer Achse/Profillinie im Lageplan
LS_STAT_HOEH.LSP Ermitteln einer Höhe/Station im Längsschnitt über Abstand zum Horizont/Station, Horizont/Station + neuer Punkt picken, Wert kann an Textelement übergeben werden
LS_STAT1.lsp Ermitteln der Station auf Achse/Profillinie im Lage Plan, Achse wählen + Punkt picken, Ermitteln der Station und lotrechter Abstand Punkt zur Achse
Laeng_p2.lsp Zeichnet einen Längsschnitt entsprechend Daten aus einer Koordinatendai, Auffächerung der Stat., bis zu 4 Profillinien, Wahre Länge, Neigung
LS_WERTE.LSP Stations- und Höhenwerte im Längsschnitt abgreifen, auch bei überhöhten Schnitten
NEIGUNG.LSP Textwerte eines Layers auswerten, höchster/niedrigster Wert, Auswertung in Profilen/Schnitten
Polylinien  
_p2g.LSP Paris zu GeoCAD
GIS-CODE.VLX, DCL ausgewählte Polylinie (nicht LW-Pol.): es werden die Koordinaten der PL-Stützpunkte ausgelesen, befindet sich ein Block*1 am Stützpunkt, werden die Werte Blockname, Punktnummer, Höhe und Infos aus Dialogbox mit ausgelesen
GIS-LAY.LSP, DCL Alle Polylinien (nicht LW-Pol.) eines Layers: es werden die Koordinaten der PL-Stützpunkte ausgelesen, befindet sich ein Block*1 am Stützpunkt, werden die Werte Blockname, Punktnummer, Höhe und Infos aus Dialogbox mit ausgelesen
GIS-POLY.LSP, DCL ausgewählte Polylinie (nicht LW-Pol.): es werden die Koordinaten der PL-Stützpunkte ausgelesen, befindet sich ein Block*1 am Stützpunkt, werden die Werte Blockname, Punktnummer, Höhe und Infos aus Dialogbox mit ausgelesen
GIS-RZV.LSP ausgewählte Polylinie (nicht LW-Pol.): es werden die Koordinaten der PL-Stützpunkte ausgelesen, befinden sich Blöcke*1 (Blockname 4##) am Stützpunkt, werden die Werte Blockname, Punktnummer, Höhe ,Deckung und Infos aus Dialogbox mit ausgelesen
pl_2d-to-3d.LSP 2D Polylinie zu 3D Polylinie, Block*1 Höhen in den Polylinien-Stützpunkten auswerten und eine 3D-Polylinie erstellen
pl_around.lsp
Icon Video  Demo-Video
Umring um Teile einer Polylinie, z.B. Polylinie stellt eine Leitung dar, ein Teile der Ltg. hat ein Schutzrohr, hier soll ein Umring/Band gezeichnet werden
pl_rotate.LSP Polylinie im Startpunkt drehen
pl_scale.LSP Polylinie im Startpunkt scalieren
pl_versetz.LSP Polylinie versetzen, und in Ursprung zerlegen, z.b. ELT Leitungskataster für GIS-Übergabe an Stadtwerke
POLY_GEN.LSP In Acad gab es z.T. Probleme mit den "alten" Polylinien, wo die einzelnen Stützpunkte auf unterschiedlichen Layern lagen, dieses Teil korrigiert die Polylinien
Sonstiges  
AWS_MEHR.LSP Zu Auswahlsatz hinzufügen
COLOR_AB.LSP Farben für Plot für Hochdruckgasleitung-Abzweige schalten (ESG)
COLOR_HL.LSP Farben für Plot für Hochdruckgasleitung-Hauptleitung schalten (ESG)
COLOR_OR.LSP Farben für Plot für Hochdruckgasleitung-Original zurücksetzen (ESG)
COLOR_X.LSP Farben für Plot für Hochdruckgasleitung-Abzweige in Details schalten (ESG)
DETAIL_E.lsp Alle gewählten Objekte, werden auf neuen Layer gelegt, wobei die dargestellte Farbe erhalten bleibt ( für Details, alle Obj. Auf Layer Detail, aber korrekte Darstellung bei Plot) (ESG)
EIG.LSP Ausgewählte Objekte Layer ändern
FW.LSP Fangwinkel setzen, z.B. Orthogole Arbeiten
GBBERG_DETAIL_COLOR.lsp Farben für Farb-Plot für GBBerG Hochdruckgasleitung-Detail schalten
GBBERG_DETAIL_SW.lsp Farben für S/W-Plot für GBBerG Hochdruckgasleitung-Detail schalten
SB-500.LIN Linien definition für Straßenbau
TEXT-M.LSP editieren von Texteigenschaften
VNK-VERM.LIN, shp, shx Liniendefinition für Vermessung
Zeichnen  
BAHN.LIN Linientyp Bahnlinie VNK-VERM.shx benötigt
BAHN.mln Multilinie Bahn
F-MAUER.LSP Freistehende Mauer zeichnen
GEB1.LSP
Icon Video  Demo-Video
Gebäude zeichnen: rechten + linken Eckpunkt Front, + hinteren rechten Eckpunkt picken, Hausnummer + Bem. anschreiben
GEB2.LSP
Icon Video  Demo-Video
Gebäude zeichnen: rechten + linken Eckpunkt Front, + hinteren linken Eckpunkt picken, Hausnummer + Bem. anschreiben
GEB3.LSP
Icon Video  Demo-Video
Gebäude zeichnen: rechten + linken Eckpunkt Front, + Punkt auf Rückseite/Flucht picken oder Tiefe eingeben, Hausnummer + Bem. anschreiben
GEB4.LSP Gebäude-Anbau zeichnen: rechten + linken Eckpunkt Anbau, + Punkt auf Gebäudekante picken, neue Polylinie in Gebäudeumring übernehmen J/N
GEB5.LSP Gebäude-Anbau zeichnen: Eckpunkt Anbau, + Punkt auf Gebäudekante picken, Anbau bis Seitenkante picken/bzw. Breite eingeben, neue Polylinie in Gebäudeumring übernehmen J/N
GEB6.LSP Gebäude-Anbau zeichnen: wie GEB5
GELAENDER.LSP Geländer Signatur im Lageplan zeichnen
HECKE.LSP Liniensignatur für Hecke zeichnen
KETTE.LSP Liniensignatur Kette zeichnen
M_GITTER.LSP es werden Koordinatengitter und Koordinatenanschriebe erzeugt
mt_schraff.LSP Schraffur von Gebäuden, Umring, Hausnummer wählen, WHS oder Ng wählen, Schraffur wird erzeugt. z.B. nach GEB1-3
rings.LSP gewählte Ringe skalieren
SCHACHT.lsp Zeichnet Schacht eckig, Picken Schachtmittelpunkt, Eingabe Breite + Höhe, danach Drehrichtung im Plan zeigen
S-MAUER.LSP Liniensignatur Stützmauer zeichnen
STR-1000.LIN Liniendefinition für Straßenbau
STR-500.LIN Liniendefinition für Straßenbau
ZAUN.LSP Liniensignatur für Zaun erstellen